GPS - 2013 - Teil 1

    Aufgabe 1

    Am 13. Juli des Jahres 1594 wurde die portugiesische Galeone Las Cinque Chaquas, voll beladen mit Edelsteinen, Gold und Gewürzen von einer Flotte englischer Freibeuter angegriffen. Nach langer Schlacht geriet die Las Cinque Chaquas in Brand und sank schließlich am darauffolgenden Tag südlich der Azoren. Sie nahm all ihre wertvollen Schätzte mit in die Tiefe, wo sie bis heute unentdeckt liegen.

    Die Las Cinque Chaquas gilt weltweit als eines der wertvollsten Schiffswracks. Der Wert Ihrer Ladung wird umgerechnet mit einer Milliarde US-Dollar beziffert.

    54065687portugusese-carrack-jpg

    Euer Team ist an der Suche nach dem Wrack beteiligt. Ihr habt die Aufgabe, die vermutliche Position des Wracks möglichst genau zu ermitteln. An dieser Stelle wird dann ein Tauchroboter nach dem Wrack suchen.

    Je genauer eure Ergebnisse sind, desto größer wird euer Anteil am Schatz sein.